Historie

Die Entwicklung unserer Genossenschaft von 1901 bis heute.

1901 Gründung der Genossenschaft
1907 Wohnungsbestand von 32 Häusern
1914 Kriegsbedingte unternehmerische Zwangspause
1925 Realisierung zahlreicher Bauvorhaben
1932 Anerkennung der Gemeinnützigkeit
1942 Namensänderung in „Gemeinnützige Wohnstättengenossenschaft Wanne-Eickel eGmbH“
1945 Instandsetzung der kriegsbedingten Beschädigungen des Häuserbestandes
1950 Bauvorhaben von 262 Wohnungen
1960 Ende der staatlichen Wohnungszwangswirtschaft
1964 Einführung der Vertreterversammlung
1990 Aufhebung des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes
2001 100 Jahre Gemeinnützige Wohnstättengenossenschaft Wanne-Eickel eG
2005 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000
2006 Eröffnung des Nachbarschaftstreffs "unter uns"
2007 Erstellung der ersten Mieteinfamilienreihenhäuser
2008 Erstellung der ersten barrierefreien Wohnanlage
2011 110 Jahre Gemeinnützige Wohnstättengenossenschaft Wanne-Eickel eG
2013 Einrichtung einer Gästewohnung
2017 Namensänderung in Wohnstätten Wanne-Eickel eG
2017 Ankauf von 85 Seniorenwohnungen an der Glockenstraße