Vertreterversammlung

Am Donnerstag, den 13. Juni 2019 eröffnete der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Herr Peter Wöhle, die 55. ordentliche Vertreterversammlung und begrüßte die Anwesenden.

Vor Eintritt in die Tagesordnung gratulierte er dem Aufsichtsratsmitglied Herr Mario Elsner anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums im Aufsichtsrat mit einem Blumengruß. Anschließend verabschiedete er das turnusmäßig ausscheidende und nicht mehr kandidierende Mitglied des Aufsichtsrates Frau Annette Förste mit einem Blumengruß und bedankte sich für ihre langjährige Tätigkeit im Aufsichtsrat der Genossenschaft.

Nach der Eröffnung und Festlegung der Tagesordnung folgten der Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrates über die Geschäftsentwicklung der Genossenschaft.

Die Versammlung genehmigte den Jahresabschluss 2018, beschloss eine Dividendenzahlung auf die Geschäftsguthaben per 01.01.2018 in Höhe von 4 % und erteilte Vorstand und Aufsichtsrat einstimmig Entlastung.

Für die anstehende Neuwahl der Vertreterversammlung für die Wahlzeit 2020 bis 2025 wurden gemäß § 1 der Wahlordnung von der Vertreterversammlung Mitglieder der Genossenschaft in den Wahlvorstand gewählt.

Turnusgemäß lief die Wahlzeit der Aufsichtsratsmitglieder Förste, Meiswinkel-Koch und Patzki aus. Bezüglich des ausscheidenden Mitgliedes des Aufsichtsrates Frau Förste machte der Aufsichtsrat von seinem Vorschlagsrecht Gebrauch und schlug Herrn Prof. Dr. Torsten Bölting vor.

In jeweils offener Abstimmung wurden Frau Meiswinkel-Koch, Frau Patzki und Herr Bölting einstimmig für die Amtsperiode 2019 bis 2022 gewählt.

Herne, den 13.06.2019